BIOMASSE

HolzÖfen sorgen für stimmungsvolle WÄrme

Wann immer es auch Ihnen nach wohliger Wärme ist, sorgen Kachelöfen oder Holzöfen für Wärme und Behaglichkeit.
Umweltfreundlich und energetisch. Komfortabel, umweltfreundlich, CO2-neutral, speicherfähig, regional verfügbar und krisensicher: Holz-, Holzpellets- und Holzhackschnitzel-Heizungen sind attraktive, zeitgemäße Technologien.

Heizsystem

Komfortabel und günstig Heizen mit Pellets, Stückholz oder Hackgut
Der Energieträger Holz – in Form von Pellets, Stückholz oder Hackgut – verbrennt im Gegensatz zu fossilen Brennstoffen CO2 neutral. Sie leisten damit einen wesentlichen Beitrag für Klima- und Umweltschutz und sichern ihren Kindern und zukünftigen Generationen eine lebenswerte Zukunft.

GEWUSST ?

Wussten Sie, dass der Wald genau soviel CO2 zum Wachsen benötigt, wie später beim Verbrennen oder beim Verrotten von Biomasse freigesetzt wird? Es ist unerheblich, ob das Holz verbrannt wird – oder im Wald zu Humus umgewandelt wird!

Pelletskessel

Bequem und komfortabel Heizen mit einem Pelletkessel. Ein Pelletskessel kommt in punkto Komfort einer Öl- oder Gasheizung am nächsten. Pellets sind der einfachst zu handhabende holzbasierte Brennstoff.

StÜckholzkessel

Setzen Sie auf den richtigen Brennstoff – Schlaue Heizen mit Holz. Stückholz ist derzeit der preiswerteste Brennstoff. Durch die regionale Verfügbarkeit haben Sie Ihr sicheres Plus an Unabhängigkeit, Unerschöpflichkeit und Umweltfreundlichkeit.

Hackgutkessel

Hackgut ist ein Nebenprodukt der heimischen Wald- und Forstwirtschaft. Diese Tatsache macht es zu einer günstigen Alternative zu fossilen Brennstoffen.
Als Hackgut eignen sich alle Arten von Durchforstungsholz, aber auch unbehandeltes Abfallholz der holzverarbeitenden Industrie.
Hackgut – aus der Region, für die Region!